Überraschen Sie Ihre Gäste, die mit Hund anreisen, mit einer optimalen Vorbereitung

Überraschen Sie Ihre Gäste mit Hund

Der Hund liebt es bekanntlich mit Frauchen und Herrchen auf Reisen zu gehen. Die Auszeit mit dem Vierbeiner liegt vollauf im Trend und modifiziert die Urlaubskultur der vergangenen Jahre, denn da war der kleine Liebling meist blinder Passagier im Urlaubsdomizil. Unzählige Vierbeiner wurden damals geschickt und erfolgreich ins Gepäck gemogelt. Heute ist er ein gern gesehener Gast. Der Prachtkerl mit dem treuen Blick erfreut sich großer Sympathie und steht seit Jahren ganz oben auf der Hitliste der beliebtesten Haustiere.

Der Urlaub mit Hund hat blühende Hochkonjunktur. Der Markt entwickelt sich seit Jahren in einem imposanten Tempo. Nicht nur die Anfragen von Hundebesitzern nach attraktiven und hundefreundlichen Unterkünften verzeichnen ein starkes Wachstum, sondern auch die Angebote von gehobenen Urlaubsdomizilien für den Gast und seinen Liebling. Der Hundehalter ist eine rentable und niveauvolle Nischenzielgruppe. Viele von ihnen reisen besonders gerne in der Vor- und Nachsaison. Die Hunde haben in dieser Zeit mehr Freiheiten, beispielsweise am Strand oder am See – und Frauchen und Herrchen genießen die Ruhe.


Wie jedoch lassen sich Hundeliebe und Urlaubsfreude am besten verbinden? Wir haben uns dazu einige Gedanken gemacht.


Wer mit seinem Hund verreist, hat einiges an Equipment unterzubringen. An dieser Stelle können Sie Ihr Haus bereits durch guten Service wohlwollend positionieren.


Überraschen Sie Ihre Gäste mit Hund beispielsweise bei der Ankunft mit einem eleganten Hundereisebett, das Sie für den Aufenthalt in Ihrem Haus zur Verfügung stellen. Der Hundehalter kann dies im Handumdrehen zu einer bequemen Kuscheldecke für den Hund ausbreiten. Der Vierbeiner hat einen gemütlichen und weichen Ruheplatz. Gleichzeitig wird Ihr Interieur geschützt. Parallel dazu überreichen Sie beim Einchecken eine rutschfeste Futterstation für das tägliche Dog-Menü, gefüllt mit einem gesunden Willkommensgruß aus der Hundeküche. Eine kleine Hundeausstattung mit Handtüchern, Shampoo, Bürste, Spielzeug, Ersatzleine und Kot-Beutel runden Ihr Angebot für einen reibungslosen Aufenthalt ab. Der treue Begleiter ist nun perfekt ausgestattet für seinen komfortablen Urlaub in Ihrem Haus.
Ein Hund will sich frei bewegen, spielen und toben. Im Urlaub ist das besonders spannend. An
jeder Ecke warten neue Freunde und interessante Geschichten auf den Vierbeiner. Nach dem Hundespaziergang gilt es erst einmal die schmutzigen Pfoten zu reinigen, denn zwischen den
Pfotenballen sammelt sich jede Menge Sand und Schmutz.


Hundehalter und Housekeeping werden ausgesprochen begeistert sein, wenn im Eingangsbereich der aparte Pfotentuchhalter für makellose Reinheit nach dem Spaziergang an der frischen Luft sorgt. Selbst die hundelose Klientel wird Ihrem Hause damit einhergehend gerne gute Konventionen attestieren. Ein Waschplatz mit Warmwasser im Außenbereich eignet sich besonders für regenreiche Tage und lange Ausflüge an Strand oder Meer. Der saubere Hund ist damit für alle ein tierisches Vergnügen.


Getreu diesem Motto, möchte natürlich auch der kulturinteressierte Gast mit Hund zu seinem Vergnügen kommen. Sehenswürdigkeiten und Kunstausstellungen stehen auf dem Plan, doch wohin mit dem Vierbeiner, wer kümmert sich in dieser Zeit um ihn? Entwickeln Sie gemeinsam mit einem professionellen Hundesitter eine Kooperation für eine stundenweise fachmännische Betreuung. Analog können Sie ebenso Einzeltraining anbieten oder auch verschiedene Hundesportarten in Ihr Angebot aufnehmen. Damit gehen Sie gleichermaßen auf die Bedürfnisse von Hund und seinem Frauchen oder Herrchen ein.


Stellen Sie für Ihre Urlaubsgäste verschiedene Angebote zusammen, die individuell auf die verschiedenen Freizeitangebote in Ihrer Umgebung abgestimmt sind. Der Wanderer beispielsweise freut sich über verschiedene Wandertouren und Tipps, wo der Hund ohne Leine laufen darf. Der Urlauber, der lieber mit dem Fahrrad unterwegs sein möchte, ist dankbar, wenn er bereits die Adresse des Fahrrad-Verleihs vorliegen hat.


Aber nicht nur die Natur und der sportliche Ausgleich sorgen für entspannte Urlaubstage. Ebenso ist für den Hundebesitzer natürlich eine zweckmäßige, auf den Hundebesuch ausgerichtete schöne und freundliche Ferienimmobilie für das Wohlbefinden und die Erholung maßgeblich. Bedenken Sie parallel, dass die Endreinigung nach einem Hundebesuch um einiges umfangreicher ausfällt. Dies sollten Sie bereits im Vorfeld in Ihrer Kalkulation berücksichtigen. Wohnt der Hund bei Ihnen umsonst oder berechnen Sie pro Hund täglich eine Pauschale? Machen Sie sich auch Gedanken, wie viele Hunde Ihre Ferienimmobilie verträgt. Erfahrungsgemäß reisen die Gäste aber zumeist mit ein oder zwei Hundefreunden. Nahezu ideal für einen Urlauber mit Hund ist gewiss ein eingezäunter Garten, in dem der Vierbeiner ausgelassen und sicher toben kann. Der Zaun für Hunde mittlerer Größe sollte ca. 1,20 m hoch sein.


Zu guter Letzt gilt es die Aufmerksamkeit auf die kleinen alltäglichen Dingen, die den Gast mit Hund erfreuen, zu richten. Erstellen Sie eine kleine Checkliste mit den wichtigen, nützlichen und erfreulichen Fakten, die es zu beachten oder zu wissen gilt. Wo zum Beispiel ist der nächste Tierarzt oder das Futterhaus. In welche Restaurants und Cafés darf der Hund mitkommen. Gibt es Hundespielwiesen und welche Spaziergänge sind besonders zu empfehlen. Wo ist der nächste Hundestrand oder Bachlauf zum toben? Hilfreiche Tipps für entspannte Urlaubstage. Damit
schaffen Sie ideale Voraussetzungen für eine legere Auszeit für Mensch und Tier.

Weitere hilfreiche Tipps finden Sie hier auf unserer hundefreundlichen Urlaubsplattform holdiays with pets.


Das Portal hat das Ziel, verschiedene Urlaubsdomizile, die für den Urlaub mit Hund geeignet sind, auf einer Plattform zusammen zu führen. Die verschiedenen Häuser und Hotels haben hier die Möglichkeit, sich einer stetig wachsenden Zielgruppe ideal vorzustellen.

Die Urlaubsplattform verzichtet auf eine aufwendige Kalenderpflege sowie ein direktes Buchungs-
system auf Provisionsbasis. Unverbindliche Buchungsanfragen werden an die jeweilige Unterkunft
weitergeleitet und der direkte Gastkontakt erfolgt unmittelbar durch den Unterkunftsbesitzer selbst. Hier können Sie Ihr Haus unkompliziert und bequem mit einem geringen Zeit- und Kostenaufwand dem Hundebesitzer präsentieren.


holidays with pets
Für einen entspannten Urlaub mit Hund

https://holidays-with-pets.de
kontakt@holidays-with-pets.de
fon +49 (0) 75 32.49 56 310
fax +49 (0) 75 32.49 56 311

Top

JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.

Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren, um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können.