Urlaub mit Hund - Aktuelles

Neuer Vertriebsweg für Hundefreunde!

21.08.2011 von Sabine Sinzig

Pressemitteilung

holidays with pets | Urlaub mit Hund bietet neuen Vertriebsweg für hundefreundliche Unterkunftsbesitzer!


Meersburg, 21.08.2011. Ein neuer Vertriebsweg ist nun für alle hundefreundlichen Unterkunftsbesitzer möglich.

Die hundefreundliche Urlaubsplattform holidays with pets | Urlaub mit Hund richtet sich nicht nur an absolut hundefreundliche Unterkunftsbesitzer, sondern auch an diejenigen, die Hunde sehr willkommen heißen, aber mit gewissen Einschränkungen, wie z.B., der Hund sollte im Hause an der Leine geführt werden oder nur ein Hund pro Zimmer.

Dadurch erschließen sich für alle Unterkunftsbesitzer, vom Bauernhof über die Ferienwohnung, vom Ferienhaus bis hin zum Hotel oder aber auch dem Campingplatzbesitzer die Möglichkeit, eine stetig wachsende Zielgruppe zu erreichen.

Durch die Unterscheidung „Hund mit Stern“ oder „Hund ohne Stern“ sowie eine detaillierte Beschreibung aller Hunderegeln durch den Unterkunftsbesitzer selbst, werden von vorne herein Missverständnisse reduziert und die eventuelle Sorge, dass nur noch Hundebesitzer anfragen könnten, minimiert.

Viele Häuser sind sehr hundefreundlich, aber durch verschiedene Begebenheiten in ihren Möglichkeiten begrenzt. Alle, die bisher „Hund auf Anfrage willkommen“ auswählen konnten, dürfen sich nun ausführlich darstellen. Somit wird auch den Unterkünften in den Städten eine Plattform geboten, ihre hundefreundlichen Häuser für Geschäfts- und Städtereisenden optimal darzustellen.

Denn der Hund ist heutzutage ein fester Bestandteil der Familie und darf somit auf Reisen nicht fehlen. Egal, ob ein lang geplanter Urlaub oder ein Kurztripp nach Köln. Dass der Gast in einer Stadt mit eventuellen Einschränkungen zu rechnen hat, liegt auf der Hand.

Absolut hundefreundliche Unterkünfte, die erfahren im Umgang mit vielen Hunden sind, werden durch „Hund mit Stern“ dargestellt. Somit weiß jeder Gast, dass die Toleranzschwelle weit höher liegt und auch Hundebesitzer, die mehr als einen Hund haben, dort sehr gerne gesehen sind.

Neben den klassischen Unterkunftskategorien zeigt holidays with pets ebenso eine Auswahl an Freizeitaktivitäten auf. Dazu zählen hundefreundliche Weingüter, Golfplätze und Restaurants. Dadurch werden auch Tagestouren für Hundebesitzer besser planbar oder aber den Golfenthusiasten die Möglichkeit geboten, den Urlaub zusammen mit ihrem Vierbeiner auch auf dem Golfplatz verbringen zu können. Hundefreundliche Restaurantbesitzer erhalten nun die Möglichkeit, neben ihrem Übernachtungsgeschäft auch Tagesgäste mit ihrem Hund zu empfangen.


Über holidays with pets:

holidays with pets | Urlaub mit Hund wurde im Juli 2011 von der Inhaberin Sabine Sinzig ins Leben gerufen. holidays with pets ist eine hundefreundliche Urlaubsplattform, die das Ziel hat, diverseste Unterkunftskategorien auf einer Plattform zusammen zu führen sowie Hotels in Städten die Möglichkeit zu bieten, sich ebenso einer stetig wachsenden Zielgruppe ideal zu präsentieren.

Sie verzichtet auf eine aufwendige Kalenderpflege sowie ein direktes Buchungssystem auf Provisionsbasis. Unverbindliche Buchungsanfragen werden an die jeweilige Unterkunft weitergeleitet und der direkte Gastkontakt erfolgt unmittelbar durch den Unterkunftsbesitzer selbst. Die Buchungsanfragen sind in dem Design von holidays with pets verfasst, damit die Quelle des jeweiligen Urlaubsportals nachvollziehbar ist. Einzig und allein der Eintrag für ein Jahr ist gebührenpflichtig. Da holidays with pets mit der gemeinnützigen Organisation BESCHUETZERinstinkte von Sonja Zietlow zusammen arbeitet, wird ein Teil des Betrages gespendet.

Ein weiteres Ziel ist es, neben dem Urlaub auch sinnvolle Freizeitaktivitäten mit aufzuzeigen, die mit dem Hund zusammen stressfrei erlebt werden können. Neben den hundefreundlichen Weingütern und für die Golfenthusiasten die hundefreundlichen Golfplätze, befindet sich ebenso die Kategorie „Restaurants“ mit im Aufbau. Somit haben viele Deutschlandreisende die Möglichkeit, sich vorab darüber zu informieren, wo sie mit Ihrem Hund willkommen sind. Tagestouren oder verlängerte Wochenende sind dadurch für Hundebesitzer besser planbar.

Top

JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.

Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren, um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können.