Urlaub mit Hund in Istrien

Wunderschöne Strände, ein kristallklares Meer, interessante Städte und Sonne, Sonne, Sonne. Istrien ist die Halbinsel direkt an der Grenze zu Slowenien mit außergewöhnlichen Naturlandschaften und einer verzaubernden mediteranen Ausstrahlung. Viele berühmte Badeorte laden zu einem entspannten Strandurlaub an der Adria ein. Eines der beliebten Ziele ist Porec mit seiner sehenswerten Altstadt gelegen auf einer Halbinsel. Südlich davon liegt Rovinj mit seiner malerischen Altstadt. Hier laden Restaurants mit frischem Fisch und kleine Kneipen zu einem schmackhaften Mahl nach einem schönen Urlaubstag ein. Pula ist die größte Stadt Istriens und bekannt für sein römisches Amphitheater.

Eine mehr als 2.000 Jahre alte Geschichte macht neugierig auf viele historisch interessante Stätte. Über den Hafen von Fažana erreichen Sie den Nationalpark Brijuni, der auf einer Inselgruppe bestehend aus 14 einzelnen Inseln liegt und ein einmaliges Naturschutz für wildlebende Tiere, wie Zebras oder Elefanten oder auch dem heimischen Esel, Ochsen oder Schaf ist. An der Ostküste Istriens ist das Wasser von unglaublicher Reinheit und tiefblau. Das Gebiet an der Kvarner-Bucht ist touristisch noch nicht so erschlossen, ein kleiner malerischer Ort nach dem anderen reiht sich wie eine Perlenkette aneinander, bewaldete Hügel erstrecken sich bis zum Meer, unzählige traumhaft gelegene Buchten laden zu einsamen und lauschigen Badeplätzen ein.

Filter:

Top

JavaScript seems to be disabled in your browser.

Sie müssen Javascript in Ihrem Browser aktivieren, um die Funktionalität dieser Website nutzen zu können.