Urlaub mit Hund im Genferseegebiet

Genf und das Genferseegebiet

Der Genfersee ist der 2. größe See Mitteleuropas und liegt im Südwesten der Schweiz, an der Grenze zu Frankreich. Er gehört teilweise zur Schweiz (Kantone Genf, Wallis und Waadt) sowie entlang seines Südufers zu Frankreich.

Das Genferseegebiet bietet Kontraste pur. Traumhafte blauen Seen mit palmengesäumten Ufern, atemberaubende Gletscher, raue Wälder des Juras, gepaart mit dem Flair der Städte Lausanne und Genf verbinden sich zu einem einmaligen Erlebnis.

Das milde Klima und die am See angrenzende Berglandschaft tragen ebenso dazu bei, dass der See zu den schönsten & faszinierendsten Gegenden Europas zählt.
Im Sommer lädt der Genfersee ein, sich ins kühle Nass zu werfen, egal ob zum Schwimmen, Segeln oder Surfen. Rund um den See findet man zahlreiche Highlights, die es zu entdecken gilt, wie z.B. das Schloss Chillon, die hoch über dem See gelegenen Terrassenweinbaugebiet Lavoux oder die Stadt Montreux mit dem alljährlich stattfindenden Montreux Jazz Festival.

Urlaub und Wandern mit Hund am Genfersee

Rund um den Genfersee hat das Tourismusamt spannende Themenwege zusammen gestellt, wie z.B. den Schlemmerspaziergang, auf den Spuren von Tim und Struppi oder den Erlebnispfad Eis und Wasser mit fantastischem Blick auf die unglaublichen Gletscher. Mehr Informationen finden Sie auch unter genferseegebiet.ch.

Region Genf

Der botanische Garten von Genf bietet ein aussergewöhnliches Schauspiel an Rosen und Dahlien, Heilpflanzen, exotischen Blüten und Kräutern. Mit über 16.000 Pflanzenarten und exotischen Vogelarten ist der botanische Garten ein beliebtes Naherholungsgebiet und öffentlich zugänglich. Im Tierpark leben vom Aussterben bedrohte alte Haustierrassen.

Filter:

Top

JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.

Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren, um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können.